Walnüsse
Weiland-Wissen » Dr. Switzer: Wildkräuter Vitalkost Therapie in Verbindung mit der Gerson Therapie 1

Dr. Switzer: Wildkräuter Vitalkost Therapie in Verbindung mit der Gerson Therapie 1

zurück zur Übersichtsseite

 

Demnächst bei WEILAND-WISSEN

In diesem Intensiv-Seminar erfahren Sie, wie sich die Wirkung der klassischen Gerson-Therapie – frisch gepresste Gemüsesäfte, Kaffee-Einläufe und Vital- mittel – mit Dr. Switzers Wildkräuter-Vitalkost-Therapie erfolgreich unterstützen lässt, um Krebs und andere degenerative Erkrankungen in Schach zu halten oder sich zu regenerieren: mit langsam gepressten Kräuter-Gemüse-Säften und grünen Wildkräuter-Smoothies, milchsauer fermentierten Sprossen-Gemüse-Säften sowie Wildkräuter-Vitalkost-Gerichten. Erleben Sie, wie Sie Leber und Darm durch Kaffee-Einläufe sowie die Ayurveda-Wildkräuter-Detox-Kur entgiften und Ihr Immunsystem durch Nahrungser- gänzungen wie Vitamine, Mikromineralien, Enzyme und Bienen-Vitalmittel stärken. Erfahren Sie, wie Sie im Falle einer Chemotherapie Ihre gesunden Zellen durch das ketogene Fasten schützen und Ihre Ernährung sinnvoll mit Algen, kleinen Mengen an tierischen Nahrungsmitteln sowie der Öl-Eiweiß-Kost ergänzen können. Eine Demonstration der Herstellung von selbst angesetzten Fermentationssäften und wichtigen Wildkräuter-Vitalkost-Gerichten mit Informationen zu Geräten und Bezugsquellen, drei Patientenberichte über erfolgreiche Krebs-Heilungen sowie der Einblick in ein reichhaltiges Wildkräuter-Vitalkost-Büffet runden das Intensiv-Seminar ab.

Eine Antwort zu “Dr. Switzer: Wildkräuter Vitalkost Therapie in Verbindung mit der Gerson Therapie 1”

  1. Sehr interessante der Vortrag von Dr. Switzer über die Gersontherapie Teil 1. Können Sie mir bitte mitteilen, wann die Vorsetzung kommt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.